Kampfmittelräumkonzepte

Kampfmittelräumkonzepte

Von der Erkundungsmaßnahme bis hin zur Kampfmittelbergung

Wir erstellen für Sie kampfmitteltechnische Räumkonzepte - von der Erkundungsmaßnahme bis zur Kampfmittelbergung. Wir unterstützen Sie in der Gefährdungsbeurteilung ihres Baufelds. Darauf aufbauend erstellen wir Ihnen ein Konzept weiterführender Maßnahmen zur Erlangung der Kampfmittelfreiheit auf dem Untersuchungsgebiet. Wir bieten unseren Auftraggebern eine fachkundige und kosteneffiziente Betreuung zum komplexen Aufgabengebiet Kampfmittel.

Welche Arbeitsbereiche umfasst ein Kampfmittelräumkonzept

  • Gefährdungsabschätzung durch eine Auswertung historischer Luftbilder und Dokumente
  • Sichtung des Geländes zur Beurteilung durchführbarer Maßnahmen
  • Empfehlung von Maßnahmen zur Erlangung der Kampfmittelfreiheit


Kampfmittelräumkonzept als Basis für eine reibungslose Bauphase

Mit einem Kampfmittelräumkonzept können vor und während der Bauphasen bis hin zum Abschluss des Bauprojektes, sämtliche Tätigkeiten der unterschiedlichsten Gewerke reibungslos durchgeführt werden. Die Reuss Kampfmittel- und Munitionsbergung GmbH berät Sie in allen Fragestellungen rund um das Thema Kampfmittel.

Fachbetrieb für Kampfmittelbergung nach §7 und §20 SprengG.

Reuss Kampfmittel- und
Munitionsbergung GmbH

Daimlerring 2
D-63839 Kleinwallstadt

Tel. +49 (0) 6022 507025 0
Fax. +49 (0) 6022 - 507025 29
info@reuss-kampfmittelbergung.de