Abbruch und Entsorgung in Hattersheim

Baureifmachung eines 40.000 m² großen Gebiets

Abbruch Hattersheim

  03.05.2018     Referenzprojekte    Abbrucharbeiten, Entsorgung, Erbauarbeiten, Hattersheim

Auf dem Areal einer ehemaligen Wellpappefabrik in der Voltastraße, Hattersheim planen unsere Auftraggeber, die Kleespies Projekt Main-Taunus GmbH aus Jossgrund und die Interhomes AG Bremen, den Neubau von Wohn- und Gewerbeimmobilien. Die Reuss GmbH ist mit der Baureifmachung dieses 40.000 m² großen Gebiets beauftragt und setzt aktuell die umfangreichen, gebäudetechnischen Entkernungs-, Sanierungs- und Rückbaumaßnahmen um.

Hohe Anforderungen beim Rückbau
Mit mehr als 200.000 m³ umbautem Raum ergeben sich hohe Anforderungen an das eingesetzte Personal und Material. Eine detaillierte Planung von der Entkernung über die Demontagearbeiten bis hin zu Abriss und Entsorgung ist daher essentiell, um eine umweltgerechte Entsorgung, einen hohen Sicherheitsstandard und zahlreiche weitere Anforderungen bei den Rückbaumaßnahmen gewährleisten zu können. Für einen reibungslosen Ablauf und die termingerechte Abwicklung der einzelnen Schritte ist ein professionelles Zusammenspiel des gesamten Teams erforderlich. Aus diesem Grund setzt die Reuss GmbH stets qualifizierte, fachkompetente Maschinisten und Mitarbeiter sowie modernste Maschinen ein.

Aufbereitung und Entsorgung
Neben den Entkernungs- und Rückbauarbeiten ist auch die Behandlung und Verwertung der anfallenden Abbruchmaterialien von Bedeutung. Bereits auf der Baustelle werden die Bauschuttmaterialien über eine mobile Brecheranlage aufbereitet und nach verschiedenen Belastungsklassen vorsortiert. Nach der Aufbereitung sorgt die Reuss GmbH als zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb für die fachgerechte Entsorgung der Bauschuttmassen.

Die Firma Reuss ist Ihr erfahrener und kompetenter Partner im Bereich Abbruch – vom Einfamilienhaus bis zum Rückbau großer Industriebetriebe.

« Erste-Hilfe-Kurs für die Mitarbeiter der Reuss GmbH